Hauptaufgaben der Öffentlichen Trägerstiftung

Unsere Gemeinnützige Stiftung hat sich als Träger zum Ziel gesetzt, das AUDI Hungaria Bildungszentrum in Győr zu betreiben und qualitativ weiter zu entwickeln. Unsere grundlegende Motivation ist es, für die Kinder und Schüler, die unser Bildungszentrum besuchen, eine Erziehung und Bildung auf dem höchsten Niveau zu sichern und dabei den Anforderungen des 21. Jahrhunderts zu entsprechen.

Auf diese Weise tragen wir dazu bei, dass unsere Schüler grundlegende und zeitgemäße Kenntnisse und Kompetenzen erwerben, mit denen sie ihre Zukunft als Erwachsene ohne Schwierigkeiten gestalten können. Mit dem Erwerb des deutschen und ungarischen Abiturzeugnisses haben unsere Absolventen die Chance, nicht nur an Hochschulen und Universitäten in Ungarn, sondern in ganz Europa zu studieren.

Das Bildungsprogramm unseres Bildungszentrums, das als Exzellente Deutsche Auslandsschule anerkannt wurde, beschränkt sich nicht nur auf die deutsche Sprache und Kultur, sondern kombiniert die ungarischen und deutschen Bildungsinhalte im Sinne des europäischen Geistes. Es macht die Schüler mit Sprache und Kultur von zwei Nationen bekannt und vermittelt auch entsprechende Bildungsinhalte in Bezug auf die deutsche Minderheit in Ungarn.

Unser weiteres Ziel ist es, dass unser Bildungszentrum als deutsch-ungarische Begegnungsschule zu einem zweisprachigen interkulturellen Treffpunkt für Schüler, Lehrer, Eltern und alle interkulturell Interessierte wird.

Die leitenden Personen und die Mitarbeiter der Gemeinnützigen Trägerstiftung sind stolz darauf, dass sie für die oben dargestellten Ziele arbeiten können.